Wie und wohin entsorgt man ein Schrottauto ?

Wo kann ich ein Schrottauto abgeben ?

Wichtig ist: Das Schrottauto muss ausschließlich von einem zertifizierten Fachbetrieb verschrottet werden. Nur ein solcher Fachbetrieb kann das Schrottauto umweltgerecht entsorgen. Solche Fachbetriebe können Schrottplätze und Autoverwertungen sein, aber auch ein Autohändler. Nur bei einem solchen Betrieb ist eine fachgerechte Entsorgung garantiert.

Was kostet die Entsorgung des Schrottautos ?

Bei dieser Frage gibt es keine klare Antwort. Die meisten Schrottplätze nehmen die Schrottautos kostenlos an, bzw. es werden nur die Kosten der Abmeldung beim Straßenverkehrsamt berechnet. Und das letztere auch nur, wenn der Kunde das Schrottauto nicht selbst abmelden möchte. Immerhin besteht ein Schrottauto aus ca. 600 Kilogramm Stahl und Aluminium, für das der Schrottplatzhändler noch Geld bekommt. Desweiteren sind vielleicht noch brauchbare Teile in dem Auto eingebaut, welche der Schrottplatzhändler als Ersatzteile extra verkaufen kann. Im Telefonbuch und im Internet findet man Firmen, die eine kostenfreie Abholung und Entsorgung des Schrottautos anbieten. Mit etwas Verhandlungsgeschick kann man sogar noch einen guten Preis erzielen. Dabei spielen der Restwert des Auto und das Fahrzeugmodell eine große Rolle. Auch der Wert den die wieder verwertbaren Teile haben sollte man beim Verhandeln einfließen lassen. Es gibt allerdings auch Betriebe, die einen Geldbetrag für die Annahme und Entsorgung des Autos verlangen. Hierbei lohnt es sich verschiedene Möglichkeiten zu vergleichen und so die billigste Variante für sich zu finden.

 

About the author

Leave a Reply


*